Warnung vor Betrügern

In ganz Deutschland gibt es eine neue Betrugsmasche, bei der sich die Betrüger als Teppichreinigungen ausgeben.

Die Masche ist immer ähnlich: „Teppichwäsche ab 8,90 Euro pro Quadratmeter, kostenloser Abholservice“, locken die Werbeanzeigen in Tageszeitungen und Anzeigenblättern. Doch statt günstiger Teppichreinigung, drängen einem Mitarbeiter teure „Spezialwäschen“ auf, z.B. weil der Teppich angeblich von Motten befallen ist. Wer nicht sofort „ja“ sagt, wird so lange bedrängt, bis er in die ­Wucherpreise einwilligt.

Bereits mehrfach wurde in der Presse über diese kriminellen Machenschaften berichtet:

Woran erkenne ich einen professionellen Teppichwäscher?

  • feste Adresse (für länger als nur ein paar Monate)
  • Impressum (z.B. auf Flyern, Internetseite)
  • Angabe von Geschäftsführer oder festen Ansprechpartnern, welche auch erreichbar sind (z.B. telefonisch)
  • Lieferschein und gedruckte Rechnung
  • schriftliches Angebot (nicht vom Fahrer)
  • kein Drängen zum Abschluss
  • Falls Sie ein komisches Gefühl haben: Wenden Sie sich am besten sofort an die Verbraucherzentrale (www.verbraucherzentrale.de ).