Tipp: Orientteppich reinigen lassen

Ob aus Kostengründen oder aus Bequemlichkeit – immer mehr Menschen versuchen, Ihre wertvollen Orientteppiche selbst zu reinigen. Wir erklären Ihnen, warum das keine gute Lösung ist und worin die Vorteile einer professionellen Teppichwäsche liegen.

Informieren Sie sich hier über die optimale Reinigungsmethode für gewebte oder handgeknüpfte Teppiche wie Berber, Perser, Nepal, Gabbeh oder Isfahan.

Schnell zum Angebot: 0800 100 58 12 Free Call

Nach der Teppichwäsche: Orientteppiche trocknen an der frischen Luft

Das beste für Orientteppiche: traditionelle Teppichpflege, biologisch und von Hand

Teppichwäsche – ein Job für echte Profis

Die Bezeichnung Orientteppich bezieht sich nicht auf eine bestimmte Teppichart, sondern steht für Teppiche, die aus dem sogenannten “Teppichgürtel” stammen, also auch für Berberteppiche, Perserteppiche, afghanische Teppiche und viele weitere. Der Teppichgürtel erstreckt sich von Marokko über ganz Nordafrika und den Nahen Osten bis hin nach Mittelasien. In den jeweiligen Gebieten haben sich besondere Teppichtypen entwickelt, die sich hinsichtlich des Materials, der Farben und der Muster unterscheiden.

Trotz aller Unterschiede handelt es sich bei echten Orientteppichen immer um wertvolle Bodenbeläge, die bei guter Pflege viele Menschenleben halten können. Allerdings können Fehler bei der Teppichreinigung die Web- und Knüpfwaren auch irreparabel beschädigen und sie ihrer Schönheit berauben.

Teppichreinigung – was Sie selbst tun können und worauf Sie verzichten sollten

Grundsätzlich ist die Pflege eines Orientteppichs nicht schwer. Für die oberflächliche Teppichreinigung genügt das wöchentliche Absaugen in Florrichtung mit einer flachen Düse. Damit sich der Teppich nicht einseitig abnutzt, sollten Sie ihn gelegentlich um die eigene Achse drehen. Gleiches gilt, wenn der Teppich teilweise von der Sonne beschienen wird, um ein einseitiges Ausbleichen zu vermeiden.

Bei häuslichem Gebrauch braucht Ihr Orientteppich zusätzlich alle 7 bis 10 Jahre eine professionelle Teppichwäsche. Diese entfernt feinen Hausstaub, der sich im Laufe der Zeit im Teppichfundament festsetzt und die Abnutzung der Fasern beschleunigt. Diese Arbeit sollten Sie besser einem Profi überlassen, da jeder Teppich, abhängig vom Material, der Web- oder Knüpftechnik, seinem Alter und der Farbe unterschiedliche Ansprüche an die Teppichreinigung stellt.

Reinigen Sie Ihren Orientteppich im Selbstversuch, beispielsweise mit einem ungeeigneten Reinigungsmittel, können die Farben verblassen und die wertvolle Seide oder Wolle irreparabel beschädigt werden. Was üblicherweise unter Teppichreinigung verstanden wird – mit irgendwelchen Mittelchen oberflächlich abreiben, trocknen lassen und anschließend absaugen – ist beim Orientteppich verkehrt und sollte nicht transportablen Teppichböden und Teppichen vorbehalten bleiben. Das Problem beginnt schon mit den im Handel erhältlichen Teppichreinigern, die häufig nicht pH-neutral sind und chemische Tenside enthalten, welche die Teppichfasern angreifen.

Wir empfehlen Ihnen daher, auf Nummer sicher zu gehen und Ihren Teppich reinigen zu lassen, statt selbst Hand anzulegen.

Teppich reinigen lassen – so funktioniert die professionelle Teppichwäsche

Wir reinigen Ihre Orientteppiche nach einem Verfahren, das schon seit Jahrhunderten Anwendung findet. Anders als das bei Ihnen zu Hause möglich wäre, säubern wir Ihr Knüpfwerk nicht nur oberflächlich, sondern entfernen durch eine Nassreinigung Staub, Schmutz und Bakterien durch alle Faserschichten hinweg. Verunreinigungen wie Kaffee-, Rotwein-, Saft- oder Urinflecken beseitigen wir mithilfe einer speziellen, auf die individuellen Ansprüche Ihres Teppichs abgestimmten Fleckenbehandlung. Anschließend führen wir auf Wunsch auch eine Desinfektion oder eine Imprägnierung durch, reparieren schadhafte Stellen und treffen geeignete Maßnahmen zum Mottenschutz.

Natürlich müssen Sie nicht extra einen Transporter mieten, um Ihren Orientteppich zu uns zu befördern. Wir holen Ihr gutes Stück ab und bringen es nach der Reinigung wohlbehalten wieder zu Ihren zurück.

Die biologische Teppichwäsche ist die einzig richtige Art der Reinigung für einen Orientteppich. Ob Sie einen Perser, einen Kelim oder einen Berberteppich reinigen lassen möchten – setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Oder rufen Sie uns einfach an – kostenlos! Wir kümmern uns um alles Weitere.